INSTITUT NEWBODY

Institut für Akademische Kinesiologie | www.nahrungsmittelunverträglichkeitstest.at

 

NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN TESTEN
LAKTOSE TESTEN
FRUKTOSE TESTEN

     Der Haupt-Test
    € 139,- Vitalo NUTRI Neu inkl. Laktose und Fruktose und Histamin-Beratung

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Methode: Meridiandiagnostik,
    keine Blutabnahme!
  • sofortiges Ergebnis!
  • Bei unserem Haupt-Test werden auch alle im Trend liegenden LM´s getestet wie
    Dinkelbrot, Quinoa, Chia Samen, alle Milchalternativen wie Mandelmilch, Reisdrink,.. uvm.
  • Wir schöpfen aus einem Pool von über 800 Lebensmittel und können auf Wunsch jederzeit eine individuelle, auf Sie persönlich abgestimmte Testung anbieten. Bitte fragen Sie uns!
  • Beim Haupt-Test haben wir die Lebensmittel der österreichischen Ernährungsweise angepasst und uns auf die wesentlichsten Lebensmittel konzentriert, weil wir glauben, dass in unseren Breiten Froschschenkel, Langusten, Zicklein, Rebhuhn, Täubchen uvm. nicht regelmässig oder überhaupt nicht konsumiert werden. Weiters haben wir beispielsweise den Fisch Pangasius komplett aus der Testung genommen, weil wir nicht empfehlen, diese Fischsorte, aufgrund der Produktionsweise, überhaupt zu verzehren.
  • Und nur so können wir auch diesen fairen Preis anbieten.
  • Sollten Sie dennoch mehr Gruppen, als von uns vorgeschlagen, testen wollen,
    können Sie pro Testung max. 3 Gruppen á € 5,- als Wunschgruppen bekannt geben.


    Vitalo NUTRI XXL Nahrungsmittelunverträglichkeitstest
    € 199,- Vitalo NUTRI XXL inkl. Laktose und Fruktose und Histamin-Beratung
  • Dauer: ca. 1,5 Stunde
  • noch mehr Zeit für Fragen und Beratung
  • Alle 37 Gruppen inkl. Fruchtsäften, Wild, Lamm, Kräutern, Gewürze, Zusatzstoffe u.v.m
  • viele vegane Spezialitäten
  • und nochmal 135 LM´s mehr 

Das Testverfahren: 

Der Nahrungsmittelunverträglichkeitstest mittels VITALO NUTRI prüft auf einfache und sichere Weise die Unverträglichkeiten von sehr vielen Nahrungsmitteln.  

Hier wurde jahrtausendealtes Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der russischen Raumfahrttechnologie und der Schulmedizin zu einem System vereint. Prognos ist zertifiziert nach dem Medizinprodukterichtlinien-Gesetz 92/93 EWG.

Die zu testenden Lebensmittel sind in 37 Gruppen eingeteilt. In jeder Gruppe sind in der Regel zwischen 10 und 20 unterschiedliche Lebensmittel mit einem ähnlichen Informationsmuster abgespeichert. Das Informationsmuster dieser 37 Gruppen in Form von Frequenzen wird nacheinander dem Klienten über einen Kopfhörer eingespielt und über die Lungenmeridianendpunkte die körperliche Reaktion mittels Hautwiderstandstest gemessen.

In einer übersichtlichen Graphik wird die individuelle Verträglichkeit jeder Gruppe mittels Balkendiagramm wiedergegeben, wo wir dann genau sehen, ob der Klient Enzyme für das jeweilige Lebensmittel verfügbar hat oder eben nicht. Im Diagramm sehen Sie die Balken, die nach oben zeigen mit den verträglichen Produkten, die Balken, die nach unten gehen sind zum Messzeitpunkt unverträglich. 

Unsere Kinesiologen bzw. Ernährungswissenschaftler händigen Ihnen nach der Testung sofort Ihren persönlichen Ernährungsplan aus und schon während der Testung werden Sie über alle für Sie ernährungstechnisch wichtigen Komponenten aufgeklärt. Sie erhalten also jede Unterstützung, um eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Probleme zu erreichen.  


Wann sollte man testen?

Magen-Darm-Störungen
Durchfall, Verstopfung, Gastritis, Reizdarm, unklare Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Sodbrennen, Blähbauch, Blähungen

Stoffwechselbeschwerden:
Übergewicht, Untergewicht, Lipödem, Schilddrüse 

Dermatologische Erscheinungsbilder
Unreine Haut, Akne, Ekzeme, Schuppenflechte, Hautausschläge, Hautjucken, Neurodermitis

Neurologische Störungen
Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel und Übelkeit, depressive Verstimmungszustände

Atembeschwerden
Asthma, Schnupfen und Husten, chronische Sinusitis

Psychologische Störungen
Angstzustände, Depression, Reizbarkeit, chronische Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Hyperaktivität (vor allem bei Kindern)

Weitere Störungen
Fibromyalgie, Gelenkschmerzen und Gelenkentzündungen (Arthritis), Muskelschmerzen, Immunschwäche


Was ist vor der Nahrungmittel Austestung zu beachten?

  • 3 Stunden vorher bitte nicht mehr Essen, auch nicht Kaugummi kauen
  • 3 Stunden vorher nicht mehr Rauchen
  • den ganzen Tag über reichlich Leitungswasser trinken
  • direkt vor der Messung bitte Händewaschen, aber nicht eincremen!
  • am Testtag bitte kein Parfum oder After Shave benutzen, Deo ist kein Problem
  • Hörgeräte bitte vorort ablegen

 

Was wird alles getestet? 

  • Schwein
  • Wurstwaren
  • Rind, Kalb
  • Fisch
  • Milch
  • Laktosefrei
  • Obst
  • Salat
  • Kaffee und Tee
  • (Lamm, Hase, Kaninchen)
  • (Wild)
  • Gewürze
  • Milch- und Fleischalternativen
  • Milchprodukte
  • Süßigkeiten und Süßungsmittel inkl. Laktose und Fruktose
  • Meeresfrüchte
  • Gemüse
  • Nüsse und Trockenfrüchte
  • Brot und Gebäck
  • (Kräuter)
  • Käse hart
  • Käse weich
  • (Obst- und Gemüsesäfte, Tetra Pak)
  • Pilze
  • Fette und Öle
  • Dressing und Saucen (Essig, Senf, Ketchup)
  • (Dickungsmittel und Brühen)
  • Nudeln
  • Mehle und Nährmittel
  • Getreide- und Getreideprodukte
  • Glutenfreie Nährmittel
  • Hülsenfrüchte
  • Biersorten
  • Alkoholfreie Getränke
  • Alkoholische Getränke
  • Zusatzstoffe und Aromen